Nutzungsbedingungen für die Webseite Heimlich.com

Im Folgenden werden die Nutzungsbedingungen für die Webseite Heimlich.com geregelt. Diese Webseite kann auch über die Domain www.heimlich.com so wie per iOS und Android Applikationen erreicht werden.

I. Präambel

Heimlich.com stellt eine Plattform für das Verfassen, Lesen und Veröffentlichen von Texten durch die Nutzer zur Verfügung. Ziel ist es, den Nutzern die Möglichkeit zu eröffnen anonym und virtuell persönliche Geheimnisse offenbaren zu können. Daneben können Fotos oder Videos veröffentlicht werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit die Texte nebst Foto oder Video über Profile des Betreibers auf Social-Media Plattformen von Drittanbietern zu veröffentlichen.
Diese Texte sind über die Website www.heimlich.com sowie über eine für iOS und Android verfügbare Applikation, die der Betreiber zur Verfügung stellt, abrufbar und öffentlich einsehbar. Die rein private, nicht-kommerzielle Nutzung ist für den Benutzer kostenlos. Zusatzfunktionen sind teilweise kostenpflichtig.

II. Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen enthalten Regelungen zu den Inhalten, der Verfügbarkeit und Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website www.heimlich.com und der dafür zur Verfügung gestellten Applikation.

III. Betreiber

Die Website sowie die entsprechenden Applikationen stellt der Betreiber, die

Secret net GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer Samuel Samuelian
Gärtnerstr. 16,
20253 Hamburg

Telefon: +49 40 42941635
E-Mail: info[at]secret-net.gmbh

zur Verfügung.

IV. Registrierung

Die Nutzung der Website ist nur volljährigen (18 Jahre) Benutzern gestattet. Der Nutzer versichert mit der vollständigen Registrierung volljährig zu sein.
Das Erstellen von Beiträgen, sowie die Nutzung der Applikation erfordert eine Registrierung mit Geschlecht und Alter, sowie der Eingabe eines Pseudonyms, das keine Rückschlüsse auf den Namen einer natürlichen Person zulässt.
Der Nutzer muss den Datenschutzbedingungen vor der Registrierung zustimmen.

V. Einstellen von Beiträgen

Nutzer können Beiträge zusammen mit Fotos und Videos unter dem bei Registrierung angegebenen Pseudonym veröffentlichen. Der vollständige Name des Benutzers, insofern bekannt, wird keinesfalls veröffentlicht oder anderen Nutzer bekannt gegeben.

Das Einstellen von Beiträgen durch automatisierte Systeme (Bots) ist nicht gestattet.

Der Nutzer verpflichtet sich darüber hinaus keine Inhalte einzustellen, die:
1. vorsätzlich oder grob fahrlässig unwahre Tatsachenbehauptungen enthalten,
2. natürliche Personen namentlich nennen,
3. drohender, nötigender, beleidigender, ehrverletzender und/oder jugendpornographischer Art, sind,
4. die Jugendschutzgesetze verletzenden, rassistischen, volksverhetzenden, verfassungsfeindlich oder/und sonst strafbaren Inhalt haben,
5. geltendes Recht verletzen, insbesondere Schutzrechte Dritter z.B. Urheber- und Namensrechte,
6. keine Inhalte einzustellen, die Hyperlinkslinks oder ähnliche Angaben/Verweise enthalten oder geeignet sind, die Funktionsweise fremder Datenverarbeitungsanlagen, insbesondere Computern zu beeinträchtigen,
7. Inhalte einzustellen, die gewerbliche Schutz-, Urheber-, Persönlichkeits-, Eigentumsrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen,
8. direkte und/oder indirekte, bzw. verdeckte Werbung für Waren, Dienstleistungen und/oder Unternehmen machen,
Der Nutzer versichert durch das Einstellen von Foto- oder Video-Beiträgen die Rechte zur Veröffentlichung innezuhaben und, dass Text und Inhalt frei von Rechten Dritter sind.

VI. Bewerten und Kommentieren von Beiträgen

Benutzer können Beiträge von anderen Nutzern kommentieren. Auch für die Kommentare gelten die gleichen Bedingungen, wie für das Einstellen von neuen Beiträgen.
Insbesondere gegen die Person des Erstellers gerichtete ehrverletzende Äußerungen sind untersagt. Kommentare können, auch wenn sie nicht gegen diese Bedingungen verstoßen, vom Betreiber gelöscht werden (Abschnitt VIII.), sofern sie einen aufgrund von Abschnitt V gelöschten Beitrag kommentieren.

VII. Chatsystem

Es besteht die Möglichkeit nicht-öffentlich Nachrichten zwischen einzelnen Nutzern auszutauschen. Die Inhalte sind nur für die jeweiligen Nutzer der Unterhaltung sichtbar. Die Inhalte der Kommunikation unterliegen den gleichen Bedingungen wie für das Einstellen von öffentlichen Beiträgen (Abschnitt V). Zur Einhaltung dieser Bedingungen, können die Beiträge bei Vorliegen entsprechender Hinweise vom Betreiber eingesehen und gegebenenfalls gelöscht werden (Abschnitt VIII). Der Zugriff durch unberechtigte Dritte wird durch geeignete Schutzmaßnahmen sichergestellt.
Um das Chatsystem nutzen zu können ist zusätzlich zu Abschnitt IV die Hinterlegung einer gültigen E-Mailadresse für das jeweilige Nutzerkonto erforderlich. Im Chatsystem kann jeder Nutzer Chat-Anfragen kostenlos senden. Jede weitere Nachricht mit einer Länge von 300 Zeichen kostet 10 Punkte und es werden pro 300 Zeichen weitere 10 Punkte berechnet (siehe Abschnitt IX.). Nur wenn auf dem Nutzerkonto Punkte ausreichend gutgeschrieben sind, können solche Nachrichten versendet werden.

VIII. Löschen von Beiträgen durch den Betreiber

Beiträge werden vor der Veröffentlichung vom Betreiber geprüft.
Verstößt ein Nutzer gegen diese Bedingungen, ist der Betreiber berechtigt, die betreffenden Inhalte ohne Benachrichtigung des Nutzers, insbesondere ohne Angabe von Gründen zu entfernen bzw. nicht zu veröffentlichen. Rechtswidrige, insbesondere offensichtlich strafbare Beiträge, sowie Beiträge, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, werden bei Bekanntwerden unverzüglich durch den Betreiber gelöscht.

Bei wiederholten Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen oder beim Einstellen strafbarer Inhalte behält sich der Betreiber vor, den Nutzer von der Nutzung der Heimlich.com Dienste ganz oder teilweise auszuschließen.

Löschungen von Beiträgen, die auch auf Drittanbieterdienste veröffentlicht wurden werden vom Betreiber nach den vom jeweiligen Drittanbieter vorgesehenen Löschmöglichkeiten unverzüglich in die Wege geleitet.

Werden von Nutzern Beiträge bemerkt, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, können sie dem Betreiber über die im Impressum zur Verfügung gestellte E-Mailadresse diese melden.

IX. Punktesystem

Es besteht die Möglichkeit ein Nutzerkonto mit Punkten aufzuladen. Um das Punkte-System nutzen zu können ist zusätzlich zu Abschnitt IV die Hinterlegung einer gültigen E-Mailadresse für das jeweilige Nutzerkonto erforderlich. Mit diesen Punkten können verschiedene Zusatzfunktionen innerhalb der Plattform genutzt werden.
Punkte können durch das Weiterteilen von Beiträgen, für die Weiterempfehlung der Applikation, durch Bewertungen oder Kommentare durch Nutzer erlangt werden. Die Punkte werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach der Aktivität dem Konto gutgeschrieben.

Punkte können auch in Paketen gegen Zahlung über einen Zahlungsdienstleister erworben werden. Diese können nach dem Erwerb jedoch nicht gegen Wertgutscheine eingetauscht werden.

Die Punkte-Pakete können über Paypal, Paysafecard, Handypay, Sofortüberweisung oder mit Kreditkarte und bei iOS über den Apple Store erworben werden.
Es gelten für den Bezahlvorgang zusätzlich die Zahlungsbedingungen des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Es kommt dabei jeweils ein gesonderter Vertrag über den Erwerb digitaler Inhalte zustande.

Für jede Weiterempfehlung der Applikation, wodurch eine Installation der Applikation erfolgt, erhält der Nutzer entsprechene Anzahl an Punkten auf seinem Nutzerprofil gutgeschrieben.
Für jedes Teilen eines fremden Nutzerbeitrags, wodurch ebenfalls eine Installation der Applikation erfolgt, erhält der Nutzer diese Punkte.

Punktepakete können in Paketen zu 100 bis zu 3000 Punkten erworben werden. Der jeweils aktuelle Preis des Pakets wird vor dem Kauf in der Applikation angezeigt.
Der Nutzer erhält die Punkte nach Ablauf von 14 Tagen seinem Nutzerkonto gutgeschrieben. Vor Ablauf von 14 Tagen erhält er die Punkte unmittelbar gutgeschrieben, sobald er der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich gegenüber dem Betreiber zugestimmt hat und er seine Kenntnis bestätigt, dass er durch die Zustimmung sein Widerrufsrecht verliert(§ 356 Abs. 5 BGB).

Punkte können auf der Plattform gegen tägliche private Nachrichten (Abschnitt VII.) oder Wertgutescheine in Form von digitalen Codes eingetauscht werden. Punkte, die in einem Punktepaket gegen Bezahlung erworben wurde, können nicht gegen Wertgutscheine eingetauscht werden.

Die verfügbaren Gutscheine und die erforderliche Punktezahl werden in der Applikation angezeigt. Die Gutscheine werden von Partnern des Betreibers zur Verfügung gestellt. Es gelten für die Einlösung die Bedingungen des jeweiligen Gutschein-Anbieters.
Löst der Nutzer seine Punkte für einen Gutschein ein, erhält er diesen in Form eines digitalen Rabattcodes. Der Nutzer erhält den Gutschein nach Ablauf von 14 Tagen. Vor Ablauf von 14 Tagen erhält er den Gutschein, sobald er der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich gegenüber dem Betreiber zugestimmt hat und er seine Kenntnis bestätigt, dass er durch die Zustimmung sein Widerrufsrecht verliert (§ 356 Abs. 5 BGB).

X. Rechteeinräumung

Der Nutzer räumt dem Betreiber das Recht ein, dass seine in der Applikation oder der Website erstellter Texte nebst dazugehörigem Bild oder Video auf der Website des Betreibers, der Applikation und auf Plattformen von Dritten ( Social-Media-Plattformen: Facebook, Instagram, Twitter, Youtube) unentgeltlich veröffentlicht und gewerblich genutzt werden können (einfaches Nutzungsrecht).
Dem Nutzer ist bekannt und bewusst, dass diese Plattformen üblicherweise umfassende Rechteeinräumungen geistiger Nutzungsrechte einfordern.

XI. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen

Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Nutzungenbedingungen nach vorheriger Ankündigung gegenüber dem Nutzer zu ändern.

Der Betreiber wird den Nutzer über geplante Änderungen dieser Nutzungsbedingungen in geeigneter Weise (z.B. über die Website und die Applikation bei dem nächsten Login des Nutzers) benachrichtigen.
Stimmt der Nutzer den Nutzungsbedingungen ausdrücklich zu, gelten die neuen Nutzungsbedingungen ab dem Zeitpunkt der Zustimmung als vereinbart. Lehnt der Nutzer die neuen Nutzungsbedingungen ab,wird das Vertragsverhältnis gemäß XII. nach Ablauf von 2 Monaten seit Ablehnung beendet. Bis zum Beendigungszeitpunkt gelten die bisher vereinbarten Bedingungen fort.
Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen nicht innerhalb von sechs Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als vom Nutzer angenommen.

Der Betreiber wird den Nutzer in der Benachrichtigung über die konkreten Änderungen in verständlicher Weise und über sein Widerspruchsrecht informieren.

XII. Beendigung

Möchte der Nutzer die Benutzung der Website/Applikation beenden, oder lehnt der Nutzer die neuen Nutzungsbedingungen ab, kann er die Website/Applikation und die damit einhergehenden Dienste nicht weiter verwenden. Im Falle der Ablehnung neuer Nutzungsbedingungen durch den Nutzer wird das Vertragsverhältnis nach Ablauf von 2 Monaten seit Ablehnung beendet. Eine Nutzung bis zur Beendigung ist nach den zuvor vereinbarten Bedingungen möglich.
Zuvor unter Geltung dieser Bedingungen erstellte und zulässige Inhalte bleiben gespeichert und veröffentlicht.

Möchte der Nutzer die Nutzung beenden, muss er den Betreiber über die im Impressum gennannte E-Mailadresse informieren. Dieser wird ihm die Beendigung per E-Mail bestätigen und gespeicherte, personenbezogene Daten nach Ablauf des Zugriffs unmittelbar nach Beendigung löschen, soweit gesetzlich möglich.

Auf dem Profil gespeicherte Punkte (Abschnitt IX.), die nicht vor Beendigung der Nutzung eingelöst wurden, verfallen. Der Anspruch auf Rückzahlung der erworbenen Punkte oder im Voraus bezahlter Entgelte ist ausgeschlossen, es sei denn der Nutzer kündigt das Nutzungsverhältnis aus wichtigem Grund, der vom Betreiber zu vertreten ist. Kündigt der Betreiber aus wichtigem Grund (z.B. bei wiederholtem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen) ist ein Rückerstattungsanspruch in jedem Fall ausgeschlossen.

Sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen von personenbezogenen Daten vom Betreiber einzuhalten werden die personenbezogenen Daten nicht gelöscht, sondern bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gesperrt (Einschränkung der Verarbeitung durch entsprechende Sperr-Markierung, Art 4 Nr. 3 DS-GVO).

XIII. Haftung

Der Betreiber übernimmt grundsätzlich keine Gewähr für die auf der Website und in der Applikation durch seine Nutzer bereitgestellten Informationen für deren Vollständigkeit, Aktualität, Korrektheit, dauerhafte Verfügbarkeit oder sonstige Qualität auch in Bezug auf Verlinkungen. Weiterhin wird eine Haftung, die nicht auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden des Betreibers zurückzuführen ist, ausgeschlossen. Die Haftung nach gesetzlichen Vorgaben für Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleibt dabei unberührt.
Die Inhalte der von den Nutzern bereitgestellten Inhalte macht sich der Betreiber nicht zu Eigen.

Des Weiteren übernimmt der Betreiber keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Inhalten/Daten und Informationen. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor Teile der Seite oder die gesamte Website bzw. die Applikationen ohne Ankündigung für einen frei bestimmten Zeitraum zu sperren, zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Werden dem Betreiber Rechtsverletzungen seitens der Nutzer bekannt, wird der Betreiber diesen unverzüglich nachgehen und diese gegebenenfalls löschen.

Der Benutzer wird den Betreiber von allen Forderungen und Ansprüchen freistellen, die wegen der Verletzung von Rechten Dritter gegenüber dem Betreiber geltend gemacht werden, soweit der Nutzer die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet dem Betreiber alle entstehenden Verteidigungskosten und sonstige Schäden.

XIV. Urheberrecht an Inhalten des Betreibers

Die auf den Webseiten und Applikationen von Heimlich.com veröffentlichten Inhalte/Daten (z.B. Software, Produkte, Marken wie Logos usw., Informationen, Berichte, Bilder, Videos, Illustrationen) sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt. Eine weitere Verwendung ist nur mit Zustimmung des Betreibers möglich.

Die Einwilligung zur Verwertung/Nutzung seitens des Betreibers selbst erstellter oder zusammengestellter Inhalte der Website und der Applikation kann unter [email protected] angefragt werden.

Lediglich die Anfertigung einer Kopie (Privatkopie) von Inhalten zur persönlichen, nicht gewerblichen/ kommerziellen Nutzung ist gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Herkunft deutlich erkennbar bleibt, zum Beispiel durch sichtbare Quellenangabe.

XV. Datenschutz

Es gilt die vereinbarte und auf der Website https://heimlich.com/datenschutz , sowie die in der Applikation abrufbaren Datenschutzerklärung.

XVI. Anwendbares Recht und Streitbeilegung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter https://www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Die E-Mail-Adresse des Betreibers findet sich im Impressum der Website und der Applikation. Der Betreiber ist weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

XVII. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des ganzes Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.
x
Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen. In Ordnung